Unser Chorleben mehr als nur Singen

Chorfreizeit Bad_Fredeburg

Chorfreizeit unter Corona-Bedingungen

Lange und mit viel Aufwand geplant begann unsere Chorfreizeit in Bad Fredeburg. Unzählige Telefonate später und nach etlichen Briefen, Klärungen, Genehmigungen wurde umorganisiert und neu terminiert. Die Zimmer verteilt, umverteilt und neu vergeben. Diese Chorfreizeit war wirklich eine große Herausforderung für unser Organisationsteam!

Wir Teilnehmer reisten mit unterschiedlichen Gefühlen an und doch waren alle angespannt, wie eine Chorfreizeit unter diesen Bedingungen gelingen sollte. Leider konnten nicht alle aus dem Chor teilnehmen. Jeder hatte seine eigene besondere Situation zu bewältigen.

Doch schon in der Ankunftshalle entspannten wir uns merklich. Durch ein sehr rücksichtsvollen Umgang Miteinander entstand schnell wieder das Vertrauen in die Gemeinschaft, das wir aus unserem Chorleben kannten.

Und kaum saßen wir – in gebührendem Abstand, im super großen, schönen, hellen und akustisch perfekten Probenraum – war nichts mehr von unserer Anspannung zu spüren. Wir wollten singen! Helmut hatte dafür genau die richtigen Lieder dabei. Das Einsingen war nach so langer Zeit notwendig und wirklich gut für so manche Überraschung 😉 endlich ging es los: das Einüben der neuen Lieder, neuen Texte und tollen Arrangements.

Eine Gemeinschaft, ein wunderbares Chorprojekt entstand in kürzester Zeit. Es war unglaublich. Lieder, die ruhig und herzerwärmend genau in die Zeit der sozialen Einsamkeit fielen. Powersongs, die Kraft und Mut machten. Das wollten wir gerne teilen, so dass kleine Videos für die Daheimgebliebenen schnell den Weg in die Chor-Gruppe fanden. So waren doch irgendwie alle dabei! Und damit von dem Erarbeiteten nichts verloren geht, bekamen wir von Helmut neben den Noten die stimmeigenen und die chorgesamten MP3-Dateien zum Üben. Einfach Klasse!

Ich glaube, das Fazit des Wochenendes kann man gut so zusammen fassen: Jeder reiste alleine an und doch gingen wir wieder als eine große Gemeinschaft. Oder mit unserem Songtext: „Till we meet you again, till I see you next time, I will pray, I will pray for you”.

Text: Kerstin

Zur Bildergalerie

Sommerfest

Das traditionelle Sommerfest

„Mit diesem Chor kann man sehr viel machen, jedoch nicht verhungern!" ein Zitat, dass das traditionelle Sommerfest ganz gut beschreibt.

Um zusätzliche Wege zu vermeiden, hat es sich etabliert, eine Probe vor den Sommerferien zu verkürzen und den schönen Sommerabend auf dem Innenhof der Kirchengemeinde zu genießen. Neben dem geselligen Zusammensein, dem Miteinander, dem Zuhören und Austauschen, genießen wir jedes Jahr im Sommer das schon traditionelle Grillfest.

Wie bei jedem guten Grillfest gehört auch bei uns ein Buffet zum Standard. Aber dieses hat es in sich! Es sind nicht allein die raffinierten Salate, die verschiedenen Brote und schmackhaften Dips. Die ausgefallenen Häppchen und das köstliche Fingerfood. Es sind immer wieder die unterschiedlichsten Ideen, die toll umgesetzten Rezepte und die ausgefallenen und leckeren Nachspeisen. Vielleicht sollte man die Idee mit einem WCC-Sommerfest-Rezeptbuch doch noch verfolgen ;)

Text: Kerstin

Zur Bildergalerie

Chorfreizeit Hardehausen

Hardehausen - „die Tür steht offen, das Herz noch mehr".

Mit diesem Slogan wirbt die katholische Landvolkshochschule und dies durften wir selbst erfahren. Miteinander stärken, Gemeinschaft schaffen, musikalisch Wachsen - unsere Wochenendworkshops.

Es gibt Dinge und Tipps, die wir in jeder Probe aufgreifen. Das sind nicht nur Atem- und Körperübungen, unterschiedliche Gesangstechniken und Stimmbildungen, sondern auch das Singen als Chor. Eine Harmonie schaffen, den Klangteppich für eine chorische Stimme, ein musikalisches Erlebnis.

Gelerntes anwenden und intensivieren - das sind nur einige Möglichkeiten, die uns die Chor-Freizeiten bieten. Nichts ist so effektiv, wie ein intensives Training über drei Tage. Eine neue Umgebung, eine andere Unterrichtsform mit gesanglichen Herausforderungen und maßgeschneiderte Tipps für die einzelnen Stimmen.

So werden Songdetails vertieft und verfeinert, Gesangstechniken unterrichtet, Neues ausprobiert und das alles in einer wunderschönen Umgebung.

Das Jugendhaus in Hardehausen war eine perfekte Beherbergung für den Chor! Großzügige Probenräume mit einer tollen Akustik (und Leinwand!). Eine wunderschöne Gegend zum Verlassen des Alltags und Ankommen in der Auszeit. Eine ehemalige Klosteranlage mit ruhigen Gänge und Innenhöfen zum Entspannen, Räume der Begegnung und des Austausches und nicht zuletzt sehr leckeres und reichhaltiges Essen, mit einem Team, das auf jeden Wunsch einging.

Kein Wunder, das wir hier schon zum Zweiten und nicht zum letzten Mal waren!

Text: Kerstin

Zur Bildergalerie

Weihnachtskonzerte und mehr

Von ihnen geht eine besondere Stimmung aus. Den Gospel - das Evangelium - zu den Menschen zu tragen. Die Botschaft an die Menschen zu richten, die uns wichtig sind. Die Gemeinschaft und unseren Glauben leben. In unserer Heimatgemeinde in Witten und auch in unserem „Wohnzimmer" in Dortmund Husen. Einer Gemeinde, die ein Zuhause geworden ist.

Weihnachtskonzerte können Vorstellungen und Präsentationen sein. Es können aber auch Gemeinschaften entstehen.
Nicht nur durch die Sänger, die aus den Kirchenbänken kommend sich als Chor formieren. Nicht nur durch die textliche Begleitung und Führung durch die Lieder. Jedem Weihnachtskonzert wohnt eine Geschichte inne, ein Gedanke, der uns begleitet und berührt. Den wir mitgeben möchten. Der eine Gesellschaft, eine Gemeinschaft und eine Verbundenheit erzeugt.

So ist es nicht nur „Ferdinand", der seinen ganz eigenen Blick auf die Heilige Nacht hat. Es gibt auch noch „Rudolf", „Rosalinde" und viele Weitere, die mit ihrer ganz persönlichen Wahrnehmung uns doch einen Spiegel vorhalten und uns einen Blick in unser eigenes Herz werfen lassen.

Dies alles mit den Liedern, die die Geschichten harmonisch untermalen ergibt ein Weihnachtskonzert und eigentlich ist es doch eine Weihnachtsgemeinschaft, zu der wir jedes Jahr mit Liedern zum Mitsingen einladen.

Text: Kerstin

Zur Bildergalerie